CANTIENICA®-Methode

Was ist der Beckenboden?

Die Bezeichnung „Beckenboden“ fasst einen Verbund von Muskulatur zusammen, der das knöcherne Becken unten abschließt. Anatomisch richtig trainiert, trägt diese Muskulatur das Gewicht des Rumpfes und der Organe. Das Cantienica®-Beckenbodentraining kräftigt vor allem die tiefe, innerste Schicht des Beckenbodens.

Was macht die CANTIENICA®-Methode so einzigartig?

Die Schweizerin Benita Cantieni entwickelte dieses anatomisch fundierte Cantienica®-Beckenbodentraining. Durch die Vernetzung der Beckenbodenmuskulatur mit den Muskeln von Rücken, Bauch, Hüften und Beinen wird das Becken optimal aufgerichtet und die Körperhaltung optimiert. Es handelt sich um ein ganzheitliches Training, bei dem es um die Bewegung aus der Tiefenmuskulatur geht und somit der gesamte Körper aktiviert wird.

Der Beckenboden als Fundament – hier ist die Mitte, die Stabilität, die Kraft und das Gleichgewicht!

Für wen eignet sich das CANTIENICA®-Beckenbodentraining?

Die Methode ist für Frauen und Männer jeden Alters geeignet. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Es ist eine sinnvolle Trainingsmethode bei:

  • Blasenschwäche, Inkontinenz bei Frauen
  • Menstruationsbeschwerden
  • Urin- und Stuhlinkontinenz bei Männern (auch nach Prostata Operationen)
  • Hämorrhoiden
  • Organsenkung
  • Leistenbrüchen
  • Beckenschiefstand
  • Rückenschmerzen
  • Lymphstau
  • Erschlaffung der Po- und Bauchmuskulatur
  • Fehlhaltungen und Gelenkbeschwerden aller Art

Wie wird trainiert?

In einer Einzellektion werden neuen Teilnehmern ohne Erfahrung in der Cantienica®-Methode die wichtigsten Grundlagen der Methode erklärt und die Grundpositionen erlernt. Somit ist es die erste Trainingsstunde. Anschließend gibt es die Möglichkeit im Einzelunterricht oder in kleinen Gruppen zu trainieren, was eine persönliche Betreuung gewährleistet.

Was ist das Ziel des Trainings?

Der Beckenboden kann für den Alltag und im Alltag trainiert werden und zwar so, dass er situationsangepasst und richtig reagiert. Sie können Ihre Sicherheit zurückgewinnen, wenn sich beim Laufen, Lachen, Husten, Niesen der Beckenboden automatisch anspannt. Jede Cantienica®-Übung integriert die Tiefenmuskulatur. Eine gesunde Funktion des Beckenbodens erhalten oder anstreben heißt auch - mehr Kraft in Rücken und Bauch und eine bessere Haltung wiedererlangen.

Sie fühlen sich nicht nur gut, man sieht es Ihnen auch an!